HTML/CSS Workshop (Blogger) auf der BLOGST-Konferenz

Einige von Euch haben es bestimmt schon mitbekommen – ich werde auf der BLOGST-Konferenz einen HTML/CSS Workshop für Blogger/Blogspot anbieten. Um mich besser auf Euch vorbereiten zu können, würde ich mich über Euer Feedback und Eure Fragen rund um das Thema Blogger/Blogspot freuen.

Während Daniela von www.cozy-and-cuddly.de eine Workshop zum Thema WordPress hält, werde ich Euch verraten, wie Ihr Euren Blog bei Blogger.com anpassen und verschönern könnt. Wer mich noch nicht kennt, hüpft am besten schnell auf die BLOGST-Konferenz-Seite, wo ich am Freitag einige Fragen von Clara und Ricarda beantwortet habe.

Für den Blogger-Workshop bereite ich gerade einen Demo-Blog vor und im Workshop möchte Euch dann Schritt-für-Schritt zeigen, wie Ihr eine Standard-Vorlage in einen individuell gestalteten Blog verwandelt. Außerdem möchte ich Euch noch Tipps & Trick zu zu folgenden Themen verraten:
  • HTML/CSS Grundlagen
  • Wie passe ich Bildgrößen an?
  • Wie lasse ich Schatten und Rahmen um Bilder verschwinden (oder füge diese hinzu)?
  • Wie kann ich Schriftarten, Farben und Schriftgrößen ändern?
  • Wie binde ich Google Fonts oder andere Webfonts ein?
  • Wie kann ich Blog-Posts formatieren und gestalten?
  • Wir binde ich Plugins, wie z.B. einen Instagram-Feed ein?
  • Wir tausche ich Header- und Hintergrundbilder aus?
  • ...?
Also, immer her mit Eurem Feedback und Euren Themenwünschen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn Ihr mir noch verratet, wie Eure Erfahrungen mit Blogger sind bzw. wie große Euer Vorwissen im Bereich HTML/CSS ist.

Herbstspaziergang durch Schwabach / Fall Stroll through Schwabach

Schwabach trempelte heute und wir haben die Gelegenheit für einen Herbst-Spaziergang genutzt. Schwabach ist ein kleines, malerisches Städtchen ca. 20 Minuten von Nürnberg und seit dem Mittelalter für seine Blattgoldherstellung bekannt. Die Stände des Trempelmarkts (Fränkisch für Floh- oder Trödelmarkt) waren in der ganzen Stadt verteilt und es war sehr angenehm, dass keine professionallen Händer mit Neuware zugelassen waren...endlich mal ein Markt OHNE Handyoberschalen-Verchecker ;) Ich bin allerdings immer noch etwas verwundert, dass ich von einer Standbesitzerin angeschrien (!) wurde, weil ich ihre alten Milchkannen auf einem noch älteren Skateboard (4. Bild) fotografiert habe. Nach 3 Wochen Urlaub in den USA mit sehr viel Thank you-Sorry-Excuse Me-You're welcome-Have a great day usw. habe ich fast vergessen, dass der Franke an sich nicht für seine Freundlichkeit bekannt ist. Egal. Schwabach ist ein schönes Städtchen mit einem schönen Flohmarkt. Punkt. Und Herbst ist sowieso meine liebste Jahreszeit.

Schwabach SchwabachSchwabach
Today there was a huge flea market in Schwabach and we the day for a fall stroll through the small, pitoresque town which is famous for its leaf gold production since the late Middle Ages. I loved that the stalls of the flea market were spread over the whole town and that there were no professional sellers. Unfortunately at the flea market in Nuremberg there are tons of handy cover and other new goods sellers which attract, well, a different. So this was a nice surprise. Not so nice was that I got yelled at for snapping the following picture. I guess after three weeks in the US with lots of Thank yous-Sorrys-Excuse Mes-You're welcomes-Have a great days I am not used anymore to the unfriendliness of the Franconians. Anyway. Schwabach is a beautiful litte town with a really nice flea market. Fact. And fall is my favorite season.

SchwabachSchwabachSchwabachSchwabach
SchwabachSchwabachSchwabach
SchwabachSchwabach
SchwabachSchwabachSchwabach
SchwabachSchwabachSchwabach

12 von 12 Oktober 2012 / 12 on 12th October 2012

Nach nur 4 Stunden Schlaf von dieser kleinen, nervigen Katze aufgeweckt worden...aber mal ehrlich, wer kann da schon böse sein? Bin danach auch mit einer Runde Kuscheln auf dem Sofa entschädigt worden...
This little, annoying kitty woke me way too early after only 4 hours of sleep...but seriously, how could I be mad with her? Got compensated by an extended cuddling session with her on the sofa afterwards...

Ein schnelles Frühstück, den Nagellack ausgebessert und los ging es eine Kollegin abholen...
Had a quick breakfast, fixed my chipped nais and off I was to pick up a co-worker...

...und auf ging es zu einer Kamera & Foto-Zubehör-Messe. Mich natürlich gleich in eine vieeeel zu teuere Kamera (die neue Nikon D800) verliebt.
...and heading to a camera & photo supplies trade show where I feel in love with an waaaaay too expensive camera (namely the Nikon D800!).

Am Heimweg noch schnell eingekauft und daheim mit einem Glas Milch und einem Stückchen Schokolade aufs Sofa...
On my way home I did some gracery shopping and passed out on the couch with a glass of milk and some chocolate as soon was I arrived at home...

Auf Draußen nur Kännchen gibt es wie immer eine Übersicht aller teilnehmenden Blogger...
Hop over to Draußen nur Kännchen to see all participating bloggers...

12 von 12 September 2012 / 12 on 12th September 2012

Ich weiß, ich weiß, es ist bereits der 12. Oktober und ich habe es noch nicht einmal geschafft, meine Fotos vom 12. September hochzuladen. Daher hier noch schnell als Nachtrag mein 12. September in NYC!
I know, I know it's already October 12th and I haven't even managed to upload the images from September 12th. Therefore better late than never the images of my September 12th in NYC!

Guten Morgen aus Brooklyn...schnell noch das Wetter checken bevor es auf geht nach Manhattan! Links der Eingang zu Brooklyn's Natural, wo wir jeden Morgen auf dem Weg zur U-Bahn Halt gemacht haben, um für S. die notwendige Dosis Koffein zu besorgen...
Good morning from Brooklyn...checked the weather before heading to Manhattan! It was a beautiful day! On the left Brooklyn's Natural where we started our days in Brooklyn to grab some caffeine for S.

Mittwoch ist Markttag am Union Square und der Union Square Greenmarket ist sowieso der tollste Markt überhaupt!
It was market day at Union Square! Union Square Greenmarket is probably my favorite market ever!

Nach einem Spaziergang über den Markt (Oh Mann, hätte ich da einkaufen können!) gab es für mich Sushi und ein Trifle mit Erdbeeren als Nachtisch (beides von Whole Foods) zum Mittagessen im Park...
After strolling through the market I grabbed Sushi and some Trifle at Whole Foods for lunch...

...bevor es zu Barnes & Noble ging, wo wir den ganzen Nachmittag "vertrödelt" haben.
...before hitting Barnes & Noble where we spend the whole afternoon!

Schaut Euch die Zeitschriftenauswahl an! Ich will SOFORT zurück! Abends haben wir uns mit Nina von livingin40.blogspot.de im High Line Park getroffen. Ach, war das schön! Würde ich gerne wiederholen. Am liebsten gleich und sofort!
OK! I want to go back! NOW! All those pretty magazines...in the evening we met with Nina from livingin40.blogspot.de at the High Line Park. We loved meeting her!

Nachdem wir gequatscht haben bis es dunkel war, haben wir uns auf den Heimweg gemacht. Morgan Avenue war "unsere" Subway-Station während unserer Zeit in New York. Oder besser gesagt in Brooklyn. Zum Abendessen gab es zu Hause noch ein Steak mit Kartoffelbrei bevor wir todmüde ins Bett gefallen sind! NYC ist anstrenged! Aber so sieht ein perfekter Tag aus :)
After chatting for several hours it was time to go home...this was "our" subway station: Morgan Avenue. We had a steak and some mashed potatoes for dinner at home before passing out. Those NYC days are exhausting. But couldn't be any more perfect!